BBE Bayernfonds BestEnergy 1 GmbH & Co. KG

Die Bayernfonds BestEnergy 1 GmbH & Co. KG betreibt an den Standorten Bad Arolsen, Langelsheim, Leipzig, Niesky, Rieste und Steinau insgesamt 6 Biomasseheizkraftwerke. Die Kraftwerke erzeugen CO2-neutrale elektrische Energie nach dem Erneuerbaren Energiengesetz (EEG 2009) und speisen diese in das öffentliche Netz ein. Die über Kraft-Wärme-Kopplung anfallende Wärme wird entweder als Prozess- oder Fernwärme verkauft. Als Brennstoff werden nachwachsende Rohstoffe (Nawaro) eingesetzt, die in erster Linie aus Landschaftspflegemaßnahmen stammen.

News

Ab dem 01.01.2016 vermarktet die BBE ihren grünen Strom über die Stadtwerke München als Direktvermarkter.

- Unsere Verwaltung ist umgezogen! Neue Adresse: Weihenstephaner Straße 1, 85716 Unterschleißheim

- Bayernfonds BestEnergy 1 kündigt mit Wirkung zum 1.1.2015 an allen 6 deutschen Standorten die Brennstoffvollversorgungsverträge mit Brüning MegaWatt!

- Versorgung der BBE Kraftwerke in Bad Arolsen, Langelsheim, Leipzig, Niesky, Rieste und Steinau ab 1.1.2015 wieder in eigener Hand.

- Ab sofort suchen wir Lieferanten/Unternehmer, die ab 1.1. 2015 zur sicheren und kontinuierlichen Direktbelieferung der BBE Kraftwerksstandorte beitragen wollen. Interessenten können sich über unser Kontaktformular anmelden oder uns einfach anrufen (Tel. +49 (89) 923290-21 oder +49 (89) 923290-16) bzw. +49 (89) 7167787-16)

 

AGB bzw. Einkaufsbedingungen:

Unsere AGB bzw. Einkaufsbedingungen zum Download:

BBE Einkaufsbedingungen